­

About prokultur

This author has not yet filled in any details.
So far prokultur has created 98 blog entries.

dkjflkadsjf Ding Dong

Yoga und MeditationLorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint
occaecat cupidatat non proident,
sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Click edit button to change this text.

Bildungsnews Januar Juni 2018

 

Newsletter im Browser ansehen.

Liebe Freunde des BOLA,
Hallo *|FNAME|* *|LNAME|*,

zwei spannende Konzerte und eine Jam-Session haben wir diesen Monat für euch vorbereitet. Freut euch auf eine musikalische Reise durch das Universum sowie eine exklusive Mischung aus Weltmusik, HipHop und persischer Popmusik.
Außerdem werden wir am Samstag, den 30.06. mit einem Stand beim Afro Ruhr Festival in Dortmund vertreten sein.
Kein Bock auf Konzerte? Urban Gardening startet in den Sommerferien!

                               Viel Spaß beim Überfliegen und hoffentlich bis bald!

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße
Euer ProKulturgut.net Team

                         

Musikalische Klang-Raum-Reise

Live zu den beeindruckenden, bewegten Bildern des Universums genießen wir Abenteuer mit offenen, sphärischen und orchestralen Klängen.

Mit dabei: Rechungpa (Gongs, Soundscapes), Jim Galakti (Trompete), Lukasz Flakus (Keyboards), Anton Heidebrecht (Kontrabass)

 

Donnerstag, 12.07. um 20 Uhr

                                      Infos & Anmeldung


Im Bürgerhaus Oststadt tritt das Positive Creative World Ensemble auf-zusammengesetzt aus Jim Galakti, Daniel Düring, Jens Pollheide und Rechunpa. Besonderer Gast ist der Beat Boxer Jibel Jay, der allein mit seiner Stimme und seinen Händen großartige Percussion-Sounds hervorbringt.

Als besonderes Highlight wird es eine einzigartige und neuartige Verbindung aus dem Fusion Jazz des TPCW und dem persischen Pop von Omid Tajik und Reza Rafati geben.

 

Samstag, 14.07. um 19:30 Uhr

                         


                         

Monatlich – in der Regel am 4. Freitag: World Music Konzert & Jam Session Intuitive Weltmusik. In der Gruppenimprovisation können fortgeschrittene Musiker sich von den gewohnten, alten Mustern freimachen und neue Ausdrucksmöglichkeiten im harmonischen Zusammenspiel auch mit noch fremden KollegInnen entdecken.
Neue Musiker bitte vorher anmelden: 0234 5892040

                                      Infos & Anmeldung

Bildungsnewsletter: Yoga, Sprachkurse, Creative Media Design, Urban Gardening

Bildungsnewsletter des Prokulturgut.net e.V.

Newsletter des ProKulturgut.net e.V.

Liebe Freunde des BOLA,

Am 25. Mai ist es soweit – die neue EU-DSGVO tritt in Kraft. Da wir den Schutz Eurer Daten ernst nehmen, bitten wir Euch, Euer Newsletter-Abonnement kurz zu bestätigen – klickt dazu einfach auf den folgenden Link, der Euch zum neuen Anmeldeformular bringt. Damit stellt Ihr sicher, dass Ihr auch weiterhin alle Informationen erhaltet.

 

Nun viel Spaß bei der Lektüre des Bildungs-Newsletters im prokulturgut.net!

Bochum erlebt die ersten warmen Tage und passend dazu präsentieren wir Euch aktuelle Bildungsangebote der nächsten Monate.

Im Juni bereits könnt Ihr die heilenden Kräfte des Yoga erfahren, bei einem Wochenende mit dem indischen Yogameister Nayeem Khan. Dieses findet sowohl bei uns in Bochum, als auch eine Woche später, im sonnigen Malaga in Spanien statt. Für Mitte Juni sind ein weiteres Mal die Tibet-Tage in Bochum Dahlhausen sowie eine BOLA Music-Night angekündigt. Seit April bieten wir wieder neue Sprachkurse für Geflüchtete und Zugewanderte an Anmeldungen sind noch möglich!

Geplant ist außerdem eine Live-Performance der Teilnehmer am Trommel-Workshop “World of Percussion” am 15.06. Dabei zeigen diese ihre erlernten Künste live on stage.

Seid Ihr neugierig? Dann lest weiter! Wir freuen uns auf Euch und gute Stimmung!

Herzliche Grüße
Euer ProKulturgut.net Team

Veranstaltungsvorschau:

Heilendes Yoga-Wochenende mit Yogacharya Nayeem Khan in Bochum
Heilendes Yoga-Wochenende mit Yogacharya Nayeem Khan in Spanien
Urban Gardening Workshop Sommerferien
Jam-Session Workshop im Mai
Worldmusic For Everyone
World Of Percussion Abschluss-Präsentation
Sprachkurse Für Geflüchtete
Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule
Grundbildungen Projekt- und Medienassistenz

Heilendes Yoga-Wochenende mit Nayeem Khan in Bochum

Tage voller Entspannung für Körper und Geist – jedes Alter, Anfänger & Fortgeschrittene.

Der international angesehene indische Yogameister Nayeem Khan aus Rajasthan unterrichtet seit mehr als 10 Jahren auch im Ausland und ist in 2018 wieder zu Gast bei der Akademie der Kulturen NRW.

Aus dem Angebots-Spektrum des Yogameisters Nayeem Khan wollen wir verschiedene Bereiche kennen lernen und den Teilnehmenden in einem breiten Programm die Möglichkeit geben, drei Tage Entspannung für Körper und Geist zu genießen. Das Programm beinhaltet Yogaübungen, Meditationen, Hinweise für gesundes Leben, Yoga mit Musik und Klangreisen sowie optional Klangmassagen und heilende Mantras mit Diana & Rechungpa.

Jeder Tag bei uns startet mit einer meditativen Klangreise/ Klangmeditation.

Die Session-Inhalte und Zeiträume werden entsprechend der Teilnehmergruppe vom Yogameister situativ gestaltet.

“Yoga ist ein Lebensweg, ist mehr als eine Therapie um Beschwerden zu heilen.“

Wann: 1.-3. Juni 2018
Session  I – 11:00-13:00, Session II – 15:30-17:30, Session III – 19:30-21:30
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: 40€ pro Session / 160€ ganzes Wochenende / ermäßigt 108€
Anmeldung:yogaacademy@prokulturgut.net oder +4915154187031 (whatsapp/telegram/fon)

 

Heilendes yoga-wochenende in malaga

Tage voller Entspannung für Körper und Geist – jedes Alter, Anfänger & Fortgeschrittene.

Tage voller Entspannung für Körper und Geist. Anfänger & Fortgeschrittene aller Altersklassen sind herzlich eingeladen zum Yoga-Wochenende in Spanien. Das ganze findet am wundervollen Strand des spanischen Örtchens Algarrobo Costa statt, am dort ansässigen Chiki Beach Club.

Die Kursleitung übernimmt der angesehene indische Yogameister Nayeem Khan aus Rajasthan, der auch dieses Jahr wieder Gast der Akademie der Kulturen NRW ist. Er unterrichtet seit mehr als 10 Jahren und ist mittlerweile weit über Indien hinaus bekannt.

Aus dem Angebots-Spektrum des Yogameisters Nayeem Khan lernen wir an dem verlängerten Wochenende verschiedene Spezialitäten und Variationen kennen. Den Kern bilden selbstverständlich Yoga- und Meditationsübungen. Dazu gibt es Hinweise und Tipps für ein gesundes Leben, Klangreisen, Klangmassagen und heilende Mantras mit Diana & Rechungpa.

Jeder Tag startet mit der meditativen Klangreise dazugehörigen Meditation.

Session-Inhalte und Zeiträume werden situativ, entsprechend der Teilnehmergruppe, vom Yogameister individuell gestaltet.

“Yoga ist ein Lebensweg, ist mehr als eine Therapie um Beschwerden zu heilen.“

Wann: 7.-10. Juni 2018 / Session  I – 9:00-11:00, Session II – 20:00-22:00
Wo: Chiki Beach Club, 29760 Mezquitilla, Málaga
Kosten: 30€ pro Session / 160€ ganzes Wochenende / ermäßigt 108€
Anmeldung: yogaacademy@prokulturgut.net oder +4915154187031 (whatsapp/telegram/fon)

Jam-Session Workshop im MAI

Raum und Zeit, neue Klangwelten zu erleben.

Monatlich – in der Regel am 4. Freitag: World Music Jam Session.

Musikalische Improvisation wird häufig als Königsklasse des Musizierens angesehen. In der Gruppenimprovisation können fortgeschrittene Musiker sich von den gewohnten, alten Mustern freimachen und neue Ausdrucksmöglichkeiten im harmonischen Zusammenspiel auch mit noch unbekannten KollegInnen entdecken.
Die nächste Jamsession wird außerplanmäßig am 15. Juni stattfinden – gemeinsam mit den Teilnehmern des World Of Percussion Workshops!

Wann: 25.5.2018 19 Uhr
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Neue Musiker bitte vorher telefonisch unter 0234 5892040 anmelden

Urban Gardening Workshop in den Sommerferien

Gemeinsam Gestalten und Fotografieren

Die Kultur städtischen Gartenbaus hat eine lange Geschichte und trägt zur Erhaltung von Lebensqualität in der Stadt bei. Darüber hinaus machen aktuelle Trends, hin zu mehr Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und interkulturellem Austausch, den Gartenbau in der Stadt attraktiv und zukunftsweisend.

In die Welt jener Grünoasen, mitten in der Stadt möchte euch diesen Sommer, der neue “Urban Gardening” Workshop für Kinder und Jugendliche die Schule der Künste im Kulturgut e.V. begleiten. Wenn ihr den Sommer im Freien verbringen und dabei gestalterisch aktiv werden wollt, ist dieses zweiwöchige Ferienprogramm genau das Richtige für euch:

Gemeinsam werden wir:

  • Nachhaltigen und saisonalen Gemüseanbau entdecken.
  • Bei verschiedenen Touren durch das Ruhrgebiet Stadtteilakteuere, die das Grün zurück in unsere Städte bringen, kennenlernen.
  • Professionell angeleitet, unseren Zugang zur Kunst erweitern und unser Erleben artistisch ausdrücken.
  • Zusammen die Umgebung fotografieren und die entstandenen Werke, digital bearbeitet, bei einer festlichen Ausstellung im BOLA bestaunen.
  • und vor allem: Wirken.

Wann: 16.07 – 20.07. und 20.08 bis 24.08, jeweils von 10-15 Uhr
Kosten: Kostenlos (inkl. aller Fahrten im ÖPNV)
Anmeldung: sdk@prokulturgut.net oder 0234 9411184

 

WorldMusic for Everyone – Workshop

Donnerstags von 19-22h mit Gunnar Nesterov und anderen Weltmusikern

Wir musizieren gemeinsam mit Geflüchteten und MigrantInnen und erweitern dabei unseren musikalischen Horizont, erwerben und vertiefen Kenntnisse und Fähigkeiten an verschiedenen Instrumenten. In wöchentlichen Workshops spielen und proben wir zusammen und letztendlich möchten wir ein gemeinsames Konzert durchführen.

Mit freundlicher Unterstützung des Landesmusikrat NRW

 

Wann: Immer donnerstags von 19 bis 22 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder adk@prokulturgut.net

World of Percussion offene Werkstatt

Percussion, Improvisation und intuitive Musik – Eine offene interkulturelle Werkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren.

Mit Gunnar Nesterov, Jim Galakti, Rechungpa und anderen international aktiven Weltmusikern – integrativ und interkulturell.

Professionelle und international tätige Weltmusiker leiten das Projekt. Dabei entdecken wir die Musik als universelle Sprache, wecken unsere Kreativität und entwickeln neue Ideen. Mit Weltmusik können wir Grenzen überwinden und neue Verbindungen schaffen.

Zum Projektabschluss planen die Teilnehmenden am 15.06. eine Live-Performance vor Publikum.

Veranstalter: Schule der Künste – Jugendkunstschule des Kulturgut e.V.

Wann: Immer dienstags ab 19 bis 22 Uhr – freitags den 15.06. Abschluss-Performance
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder sdk@prokulturgut.net

Sprachkurse fÜR GeflÜCHTETE UND ZUGEWANDERTE

Zertifizierungsniveau A1-B1 – Teilnahme kostenlos

Wir freuen uns, Euch – unsere neuen Nachbar*innen – erneut zu Sprachkursen einladen zu können.

Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren – mit wenig oder ohne Vorkenntnissen – lernen grundlegendes Vokabular und Grammatik um im Alltag zurechtzukommen.
Die Teilnehmenden werden am Ende des Kurses in der Lage sein, sich selbst vorzustellen, mit anderen Personen einfache Gespräche zu führen, ihren Bedürfnissen Ausdruck geben zu können und soziale Kontakte aufzubauen.

Wann: Gruppe 1: Montag bis Freitag 8-12 Uhr / 2: Montag bis Freitag 12-16 Uhr / Gruppe 3: Montag bis Freitag 16-20 Uhr / Weitere Kurstermine ergänzen wir im Laufe des Jahres.
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder adk@prokulturgut.net
Wo: Planet Afrika e.V., Herrmannshöhe 7a ( 5 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof Bochum )

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Creative Media Design Grundbildung

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des ESF, des Landes NRW, sowie in Kooperation mit Schulen spannende Kurse in Mediendesign für junge Menschen bis 25 Jahre oder Erziehungsberechtigte.

Creative Media Design Schwerpunkt Webgestaltung/Onlineredaktion
Zeitraum: 09.04.2018 – 30.07.2018

Der Ausbildungsgang umfasst Lerninhalte zu Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben, grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Design und Medienproduktion.

Die Kurse finden nachmittags (je 4 U-Std) im Bola Haus der Kulturen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum an 5 Tagen pro Woche über einen Zeitraum von ca 3 Monaten statt. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit an konkreten Projekten aus dem Kulturbereich zu arbeiten und dabei je nach Schwerpunktwahl Kenntnisse aus den Bereichen Mediengestaltung, Audio/Video oder Web zu erlangen. Die Kenntnisse sind nützlich für eine Vorbereitung für eine Ausbildung oder ein Studium und helfen auch bei der Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen wie selbstständige Arbeitsorganisation, Teamwork, Computerknow-how, usw.

Die TeilnehmerInnen bekommen auch Einblick in die Abläufe eines Kulturbetriebs und eine Anerkennung als Praktikum ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Wann: Immer Montag bis Freitag
Kosten: kostenlos
Wo: Akademie der Kulturen NRW, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: 0234 9411184 oder adk@prokulturgut.net

Die Akademie der Kulturen NRW ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, die im BOLA – Haus der Kulturen angesiedelt ist.

 

Grundbildungen Projekt- und Medienassistenz

 

Einstieg jederzeit möglich!

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds zwei neue Bildungsprojekte.
Das Bildungswerk arbeitet im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes WbG, sein Sitz ist in Bochum mit verschiedenen Kooperationspartnern in NRW. Seit November 2015 bietet die Akademie der Kulturen die Möglichkeit, an zwei neuen Bildungsprojekten teilzunehmen.

Die Grundbildungsgänge werden mit einem kostenfreien Zertifikat abgeschlossen.

In beiden Bildungsprojekten wird der jeweilige Schwerpunkt davon beeinflusst, welche Fähigkeiten und Interessen die TeilnehmerInnen mitbringen. Alle TeilnehmerInnen bekommen Einblicke in die berufliche Praxis und unterschiedliche kulturelle Projekte (z.B. Konzerte, Events, Film, Musikproduktion, Jugendprojekte, uvm.) und können ihre Kreativität entfalten. Die internationale Ausrichtung der Projekte ermöglicht auch Kommunikation auf Deutsch und Englisch.

Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Beratung und Anmeldung: 0234 9411184 oder bewerbung@prokulturgut.net

Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen
Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Abonniere auch unsere weiteren Newsletter:

Bildung Körper & Geist Kinder & Jugend Events

 

Bildungs-Newsletter Mediendesign, Urban Gardening, Sprachkurse, Musik-Workshops

Bildungsnewsletter des Prokulturgut.net e.V.

Newsletter des ProKulturgut.net e.V.

Liebe Freunde des BOLA,

Während die Natur sich langsam in den Frühlingsmodus begibt, könnt auch ihr eure grauen Zellen erfrischen. Wir haben da einen Bildungs-Cocktail für euch gemixt: Musik-Workshops, Ferienprogramm Urban Gardening, Deutsch-Sprachkurse, Mediendesign, Achtsame Kommunikation.

Den Start des Seminars „Achtsame Kommunikation“ haben wir krankheitsbedingt auf den 20.4.2018 verschoben. Wir können also noch weitere Teilnehmer aufnehmen.

Neue Sprachkurse: Unsere neuen Integrations-Sprachkurse beginnen am 16. April! Bei Interesse schreibt bitte eine Mail an adk@prokulturgut.net oder ruft uns an: 0234 – 9411184

Das komplette Jahresprogramm der Akademie könnt ihr hier herunterladen (PDF 2MB).

Wir freuen uns auf Euch! Herzliche Grüße
Euer ProKulturgut.net Team

Veranstaltungsvorschau:

StattGärten – Urban Gardening – Workshop in den Osterferien
Entspannungs-Wochenende im April mit Yogameister Nayeem Khan
Jam-Session Workshop im März
World Music for Everyone – Workshop
World Of Percussion – Offene Werkstatt
Grundbildungen Medien- & Projektassistenz
Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

„Stattgärten – Urban gardening“ in den Osterferien

Fotografie- und Gestaltungs-Workshop

wir freuen uns über so viel Zuspruch zu unserem Urban Gardening Thema. Schön, dass wir noch zwei weitere Workshops anbieten können. Der nächste findet in den Osterferien ab dem 26.03.2018 statt.

Wir wollen neue Orte entdecken und herausfinden, wie sich die bisher besuchten Gärten bis dahin verändert haben. Dabei werden wir diesmal nicht nur fotografieren, sondern auch selbst in den Gärten kreativ Hand anlegen.

Wenn Ihr mitmachen möchtet, meldet euch schnell an. Alle Infos dazu unten in der Box.

Die Ausstellung könnt ihr euch noch bis zum 30.03. jeweils Mo-Fr , 10-17 Uhr im BOLA kostenlos ansehen. Kommt einfach vorbei.
Interessierte können sich dort auch gleich für den Folgekurs in den Osterferien anmelden.

Einen Einblick in den ersten Workshop könnt ihr durch den lesenswerten Erfahrungsbericht auf unserer Website oder auf Youtube bekommen:

Urban Gardening Screenshot

Wann: 26.03 – 7.04.2018, montags – freitags 10-15 Uhr
außer Karfreitag
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: kostenfrei
Anmeldung sdk@prokulturgut.net

 

Entspannungs-Wochenende mit Yogameister Nayeem Khan: Yoga, Klangmassagen und Heilende Mantras

 

Ein Wochenende im April voller Entspannung für Körper und Geist (jedes Alter, Anfänger und Fortgeschrittene).

Aus dem Angebots-Spektrum des Yogameisters Nayeem Khan wollen wir an diesem Wochenende verschiedene Bereiche kennen lernen und den Teilnehmenden in einem breiten Programm die Möglichkeit geben, drei Tage Entspannung für Körper und Geist zu genießen.

Das Programm beinhaltet Klang Meditation, Yoga Übungen für Anfänger wie Fortgeschrittene, Meditationen, Yoga mit Musik, Klangmassagen und heilende Mantras.

Der international angesehene indische Yogameister Nayeem Khan aus Rajasthan unterrichtet seit mehr als 10 Jahren auch im Ausland und ist in 2018 wieder zu Gast bei der Akademie der Kulturen NRW.

Wann: 13.04. – 15.04.2018
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: 160 € (ermäßigt 108 €)
Anmeldung akademie@prokulturgut.net oder telefonisch unter 0234 – 9411184

Jam-Session Workshop im März

Raum und Zeit, neue Klangwelten zu erleben.

Monatlich – in der Regel am 4. Freitag: World Music Jam Session. Die nächste Jam-Session findet außerplanmäßig am 24.3.2018 statt.

Musikalische Improvisation wird häufig als Königsklasse des Musizierens angesehen. In der Gruppenimprovisation können fortgeschrittene Musiker sich von den gewohnten, alten Mustern freimachen und neue Ausdrucksmöglichkeiten im harmonischen Zusammenspiel auch mit noch fremden KollegInnen entdecken.

Wann: 24.3.2018, sonst regulär jeden 4. Freitag im Monat ab
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Neue Musiker bitte vorher telefonisch unter 0234 5892040 anmelden

 

WorldMusic for Everyone – Workshop

Donnerstags von 19-22h mit Gunnar Nesterov und anderen Weltmusikern

Wir wollen gemeinsam mit Geflüchteten und MigrantInnen musizieren, unseren musikalischen Horizont erweitern, Kenntnisse und Fähigkeiten an verschiedenen Instrumenten erwerben oder vertiefen. In wöchentlichen Workshops spielen und proben wir zusammen und letztendlich können wir ein gemeinsames Konzert durchführen.

Mit freundlicher Unterstützung des Landesmusikrat NRW

 

Wann: Immer donnerstags von 19 bis 22 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder adk@prokulturgut.net

World of Percussion offene Werkstatt

World of Percussion offene Werkstatt

Percussion, Improvisation und intuitive Musik – Eine offene interkulturelle Werkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren.

Mit Gunnar Nesterov, Jim Galakti, Rechungpa und anderen international aktiven Weltmusikern – integrativ und interkulturell.

Professionelle und international tätige Weltmusiker leiten das Projekt. Dabei entdecken wir die Musik als universelle Sprache, wecken unsere Kreativität und entwickeln neue Ideen. Mit Weltmusik können wir Grenzen überwinden und neue Verbindungen schaffen.

Veranstalter: Schule der Künste – Jugendkunstschule des Kulturgut e.V.

Wann: Immer dienstags ab 19 bis 22 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder sdk@prokulturgut.net

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Creative Media Design Grundbildung

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des ESF, des Landes NRW, sowie in Kooperation mit Schulen spannende Kurse in Mediendesign für junge Menschen bis 25 Jahre oder Erziehungsberechtigte.

Creative Media Design Schwerpunkt DTP/Mediengestaltung
Zeitraum: 08.01.2018 – 11.05.2018

Creative Media Design Schwerpunkt Webgestaltung/Onlineredaktion
Zeitraum: 09.04.2018 – 30.07.2018

Der Ausbildungsgang umfasst Lerninhalte zu Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben, grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Design und Medienproduktion.

Die Kurse finden nachmittags (je 4 U-Std) im Bola Haus der Kulturen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum an 5 Tagen pro Woche über einen Zeitraum von ca 3 Monaten statt. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit an konkreten Projekten aus dem Kulturbereich zu arbeiten und dabei je nach Schwerpunktwahl Kenntnisse aus den Bereichen Mediengestaltung, Audio/Video oder Web zu erlangen. Die Kenntnisse sind nützlich für eine Vorbereitung für eine Ausbildung oder ein Studium und helfen auch bei der Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen wie selbstständige Arbeitsorganisation, Teamwork, Computerknow-how, usw.

Die TeilnehmerInnen bekommen auch Einblick in die Abläufe eines Kulturbetriebs und eine Anerkennung als Praktikum ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Wann: Immer Montag bis Freitag
Kosten: kostenlos
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Die Akademie der Kulturen NRW ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, die im BOLA – Haus der Kulturen angesiedelt ist.

 

Grundbildungen Projekt- und Medienassistenz

Einstieg jederzeit möglich!

 

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds zwei neue Bildungsprojekte.
Das Bildungswerk arbeitet im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes WbG, sein Sitz ist in Bochum mit verschiedenen Kooperationspartnern in NRW. Seit November 2015 bietet die Akademie der Kulturen die Möglichkeit, an zwei neuen Bildungsprojekten teilzunehmen.

Die Grundbildungsgänge werden mit einem kostenfreien Zertifikat abgeschlossen.

In beiden Bildungsprojekten wird der jeweilige Schwerpunkt davon beeinflusst, welche Fähigkeiten und Interessen die TeilnehmerInnen mitbringen. Alle TeilnehmerInnen bekommen Einblicke in die berufliche Praxis und unterschiedliche kulturelle Projekte (z.B. Konzerte, Events, Film, Musikproduktion, Jugendprojekte, uvm.) und können ihre Kreativität entfalten. Die internationale Ausrichtung der Projekte ermöglicht auch Kommunikation auf Deutsch und Englisch.

Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Beratung und Anmeldung: 0234 9411184 oder bewerbung@prokulturgut.net

 

Trainerausbildung Achtsame Kommunikation mit Dagmar Bellen

 

Beginn 20.04. – Starttermin verschoben – Anmeldung noch möglich

Für viele Menschen ist es schwierig, in Konfliktsituationen gelassen und konstruktiv zu bleiben. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg und die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh sind wirksame Ansätze, um eine achtsame und respektvolle Kommunikation zu erlernen. Diese Fähigkeit ist nicht nur im beruflichem Leben hilfreich, sondern vermittelt auch Zufriedenheit und Glück im Alltag.

Das Seminar eignet sich insbesondere als Weiterbildung (gerne als Bildungsurlaub) für Fachkräfte im therapeutischen und sozialen Bereich. Geleitet wird der Kurs von der Gründerin der „Akademie für friedvolle und kreative Kommunikation“ Dagmar Bellen. Seit neun Jahren unterstützt sie Familien, Kindergärten, Schulen und Institutionen mit Ihrem Training.

Der gesamte „Basislehrgang Gewaltfreie Kommunikation“ findet in Blockveranstaltungen von März bis September 2018 statt. Die Dozentin berät euch gerne persönlich. Es sind nur noch wenige Plätze frei – wenn ihr interessiert seid, meldet euch schnell an!

Ausbildungstermine: 20.-22.4.18/ 8.-10.6.18/ 6.-8.7.18/ 31.8.-2.9.18
Der letzte Trainingstermin wird wegen des verschobenen Start noch vereinbart.
Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten der Ausbildung und Finanzierungshilfen: 1.500 €, Ermäßigung nach Vereinbarung. Eine Förderung durch Bildungsscheck oder Bildungsprämie ist ggf. möglich. Sie können Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.
Anmeldung, Informationen: Akademie der Kulturen NRW: 0234/9411184 oder adk@prokulturgut.net

Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen
Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Abonniere auch unsere weiteren Newsletter:

Bildung Körper & Geist Kinder & Jugend Events

Bildungsnews Januar 2018 – Urban Gardening Fotografie-Ausstellung, Google Zukunftswerkstatt uvm.

Bildungsnewsletter des Prokulturgut.net e.V.

Newsletter des ProKulturgut.net e.V.

Liebe Freunde des BOLA,

wir hoffen, Ihr hattet einen guten Start in das neue Jahr.

Auch im neuen Jahr wollen wir euch wieder ein interessantes wie unterhaltsames Programm bieten. Unser erstes Highlight ist die Ausstellung der Ergebnisse aus dem letzten „Urban Gardening“ Fotografie-Workshops. Aufgrund der positiven Resonanz führen wir das Projekt auch in 2018 weiter.

Unsere beliebten Musik-Workshops „Worldmusic For Everyone“ und „World Of Percussion“ werden wir ebenfalls in diesem Jahr fortsetzen – wie gehabt mit Gunnar Nesterov, Rechungpa und anderen erfahrenen Musikern, jeden Dienstag und Donnerstag Abend.

Die Trainerausbildung „Achtsame Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg beginnt am 16. März.
Die erste Jamsession wird am 23.02. stattfinden – vielleicht mit einem besonderen Gast.

Außerdem ist im März die Google Zukunftswerkstatt bei uns zu Gast. In einem sechsstündigen Seminar lernen wir alles zu den Themen „Search Engine Optimisation“, „Search Engine Advertising“ und „Einführung Online-Kommunikation“ – die Teilnahme ist für alle interessierten kostenlos.

Das komplette Jahresprogramm der Akademie könnt ihr hier herunterladen (PDF 2MB).

Wir freuen uns auf Euch! Herzliche Grüße
Euer ProKulturgut.net Team

Veranstaltungsvorschau:

StattGärten – Urban Gardening Fotografie-Ausstellung

World Music for Everyone – Workshop

World Of Percussion – Offene Werkstatt

Grundbildungen Medien- & Projektassistenz

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Trainerausbildung Achtsame Kommunikation

Traumasensibles Yoga / Trauma-Yoga-Therapie

Google Zukunftswerkstatt

Fotografie-Ausstellung „Stattgärten – Urban gardening“

Mit den Ergebnissen unseres ersten „Urban Gardening“ Workshops

Letztes Jahr im November waren wir unterwegs im Ruhrgebiet, um das Thema „Urban Gardening“ mit einem Foto-Workshop näher zu beleuchten. Die Ergebnisse könnt ihr demnächst bei uns Bochum im BOLA – Haus der Kulturen selbst begutachten.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, den 04.03. um 14:30 Uhr, zusammen mit den teilnehmenden Foto-Künstlern. Besucher können sich auf kulinarische Kost und Live-Musik freuen.
Die Ausstellung kann bis zum 30.03. jeweils Mo-Fr , 10-17 Uhr im BOLA kostenlos besucht werden.
Interessierte können sich dort auch gleich für den Folgekurs in den Osterferien anmelden.

Für die Osterferien ist bereits der nächste Fotografie-Workshop geplant – wir wollen neue Orte entdecken und herausfinden, wie sich die bisher besuchten Gärten bis dahin verändert haben.
Einen Einblick in den ersten Workshop könnt ihr durch den lesenswerten Erfahrungsbericht auf unserer Website oder auf Youtube bekommen:

Urban Gardening Screenshot

Wann: 04.03 – 30.03.2018, montags – freitags 10-17 Uhr
Wo: BOLA Haus der Kulturen Ruhr, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten: Eintritt frei!

 

WorldMusic for Everyone – Workshop

Donnerstags von 18-21h mit Gunnar Nesterov und anderen Weltmusikern

Wir wollen gemeinsam mit Geflüchteten und MigrantInnen musizieren, unseren musikalischen Horizont erweitern, Kenntnisse und Fähigkeiten an verschiedenen Instrumenten erwerben oder vertiefen. In wöchentlichen Workshops spielen und proben wir zusammen und letztendlich können wir ein gemeinsames Konzert durchführen.

Mit freundlicher Unterstützung des Landesmusikrat NRW

 

Wann: Immer donnerstags von 18 bis 21 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder adk@prokulturgut.net

World of Percussion offene Werkstatt

Percussion, Improvisation und intuitive Musik – Eine offene interkulturelle Werkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren.

Mit Gunnar Nesterov, Jim Galakti, Rechungpa und anderen international aktiven Weltmusikern – integrativ und interkulturell.

Professionelle und international tätige Weltmusiker leiten das Projekt. Dabei entdecken wir die Musik als universelle Sprache, wecken unsere Kreativität und entwickeln neue Ideen. Mit Weltmusik können wir Grenzen überwinden und neue Verbindungen schaffen.

Veranstalter: Schule der Künste – Jugendkunstschule des Kulturgut e.V.

Wann: Immer dienstags von 18 bis 21 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184 oder sdk@prokulturgut.net

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Creative Media Design Grundbildung

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des ESF, des Landes NRW, sowie in Kooperation mit Schulen spannende Kurse in Mediendesign für junge Menschen bis 25 Jahre oder Erziehungsberechtigte.

Creative Media Design Schwerpunkt DTP/Mediengestaltung
Zeitraum: 08.01.2018 – 11.05.2018

Creative Media Design Schwerpunkt Webgestaltung/Onlineredaktion
Zeitraum: 09.04.2018 – 30.07.2018

Der Ausbildungsgang umfasst Lerninhalte zu Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben, grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Design und Medienproduktion.

Die Kurse finden nachmittags (je 4 U-Std) im Bola Haus der Kulturen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum an 5 Tagen pro Woche über einen Zeitraum von ca 3 Monaten statt. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit an konkreten Projekten aus dem Kulturbereich zu arbeiten und dabei je nach Schwerpunktwahl Kenntnisse aus den Bereichen Mediengestaltung, Audio/Video oder Web zu erlangen. Die Kenntnisse sind nützlich für eine Vorbereitung für eine Ausbildung oder ein Studium und helfen auch bei der Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen wie selbstständige Arbeitsorganisation, Teamwork, Computerknow-how, usw.

Die TeilnehmerInnen bekommen auch Einblick in die Abläufe eines Kulturbetriebs und eine Anerkennung als Praktikum ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Wann: Immer Montag bis Freitag
Kosten: kostenlos
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Die Akademie der Kulturen NRW ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, die im BOLA – Haus der Kulturen angesiedelt ist.

 

Grundbildungen Projekt- und Medienassistenz

Einstieg jederzeit möglich!

 

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds zwei neue Bildungsprojekte.
Das Bildungswerk arbeitet im Rahmen des Weiterbildungsgesetzes WbG, sein Sitz ist in Bochum mit verschiedenen Kooperationspartnern in NRW. Seit November 2015 bietet die Akademie der Kulturen die Möglichkeit, an zwei neuen Bildungsprojekten teilzunehmen.

Die Grundbildungsgänge werden mit einem kostenfreien Zertifikat abgeschlossen.

In beiden Bildungsprojekten wird der jeweilige Schwerpunkt davon beeinflusst, welche Fähigkeiten und Interessen die Teilnehmer mitbringen. Alle Teilnehmer bekommen Einblicke in die berufliche Praxis und unterschiedliche kulturelle Projekte (z.B. Konzerte, Events, Film, Musikproduktion, Jugendprojekte, uvm.) und können ihre Kreativität entfalten. Die internationale Ausrichtung der Projekte ermöglicht auch Kommunikation auf Deutsch und Englisch.

Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Beratung und Anmeldung: 0234 9411184 oder bewerbung@prokulturgut.net

 

Trainerausbildung Achtsame Kommunikation mit Dagmar Bellen

 

Beginn 16.03. – Anmeldung noch möglich

Für viele Menschen ist es schwierig, in Konfliktsituationen gelassen und konstruktiv zu bleiben. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg und die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh sind wirksame Ansätze, um eine achtsame und respektvolle Kommunikation zu erlernen. Diese Fähigkeit ist nicht nur im beruflichem Leben hilfreich, sondern vermittelt auch Zufriedenheit und Glück im Alltag.

Das Seminar eignet sich insbesondere als Weiterbildung (gerne als Bildungsurlaub) für Fachkräfte im therapeutischen und sozialen Bereich. Geleitet wird der Kurs von der Gründerin der „Akademie für friedvolle und kreative Kommunikation“ Dagmar Bellen. Seit neun Jahren unterstützt sie Familien, Kindergärten, Schulen und Institutionen mit Ihrem Training.

Der gesamte „Basislehrgang Gewaltfreie Kommunikation“ findet in Blockveranstaltungen von März bis September 2018 statt. Die Dozentin berät euch gerne persönlich. Es sind nur noch wenige Plätze frei – wenn ihr interessiert seid, meldet euch schnell an!

Ausbildungstermine: 16.-18.3.18/ 20.-22.4.18/ 8.-10.6.18/ 6.-8.7.18/ 31.8.-2.9.18
Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten der Ausbildung und Finanzierungshilfen: 1.500 €, Ermäßigung nach Vereinbarung. Eine Förderung durch Bildungsscheck oder Bildungsprämie ist ggf. möglich. Sie können Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.
Anmeldung, Informationen: Akademie der Kulturen NRW: 0234/9411184 oder adk@prokulturgut.net

Traumasensibles Yoga / Trauma-Yoga-Therapie

Fortbildung Traumasensibles Yoga (TSY)

Traumasensibles Yoga (TSY) ist ein praktisch erprobter und theoretisch reflektierter Ansatz, der Resilienz und Posttraumatisches Wachstum fördert. Von der Fortbildung profitieren vor allem kognitiv-verbal arbeitende (Psycho-)Therapeutinnen und Ärzte, wie auch Yogalehrerinnen und andere Therapeuten im körperlich-seelischen Bereich. Die Fortbildung Traumasensibles Yoga besteht aus einem Einführungsmodul und zwei Aufbaumodulen.

Wann: 09.-11.03.2018, 04.-06.05.2018, 25.-27.05.2018
Kosten: 350 € für das Einführungsmodul; 650€ für die beiden Aufbau-Module
Anmeldung und weitere Infos: 02182-570 – info@traumasensiblesyoga.de

Ausbildung Trauma-Yoga-Therapie (TYT)

Teilnehmerinnen der Fortbildung Traumasensibles Yoga spüren oft den Wunsch, Einschränkungen aus eigenen Verletzungserfahrungen auflösen. Wir bieten daher, aufbauend auf den drei Modulen, eine praxisorientierte, auf Einführungs- und Aufbaumodul fußende Trauma-Yoga-Therapie (TYT) in Form 6 weiterer Module.

Wann: Einstieg 31.Oktober 2018 möglich (weiterer Start: am 2. Februar 2019)
Kosten: Gesamtkosten für alle 6 Module: 1955 € (Ermäßigung n.V., Bildungsscheck, Bildungsprämie NRW möglich)
Alle Infos Telefon: 02182-570 – info@traumasensiblesyoga.de

Google Zukunftswerkstatt

 

Themenschwerpunkte “Einführung Search Engine Optimisation“, „Einführung Search Engine Advertising“ und “Einführung in die Online-Kommunikation“

Im März wird die Google-Zukunftswerkstatt bei uns im BOLA – Haus der Kulturen zu Gast sein. Damit bieten wir ein kostenloses Training zu drei Online-Kompetenzen.

Das Know-How wird den Teilnehmern von geschulten Trainern präsentiert.

Einführung Search Engine Optimization (SEO)
„Sichtbarkeit“ im Netz hängt stark von der Optimierung ab. Die Einführung beinhaltet einen Überblick zum konkreten Aufbau von Suchmaschinen. Es werden hilfreiche Tipps zu Tools, Optimierung und der strategischen Umsetzung gegeben.

Einführung in die Online-Kommunikation
Als zweite Lerneinheit ist die „Einführung in die Online-Kommunikation“ geplant, welche auf die Nutzung differenzierter Kanäle und dazu passenden Strategien des Online-Marketings eingeht.
Die Zukunftswerkstatt richtet sich an alle, welche sich in bestimmten Bereichen des Online-Business weiterentwickeln, bzw. ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen wollen.

Einführung Search Engine Advertising (SEA)
Kommerzielle Werbung auf Suchmaschinen gewinnt in der Marketing-Branche zunehmend an Bedeutung. Mit Best-Practice Beispielen zu AdWords wird vertiefend auf das Nutzerverhalten eingegangen. Möglichkeiten der Anpassung und Erfolgsoptimierung werden aufgezeigt.

Wer alle Themen der Zukunftswerkstatt absolviert hat, bekommt zudem ein Zertifikat, mit welchem er sich als Experte in Online-Themen ausweisen kann
Das genaue Datum geben wir in einem seperaten Newsletter bekanntgeben Wir hoffen auf zahlreiches erscheinen!.

Wann: Ende März, wird noch bekanntgegeben
Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung: adk@prokulturgut.net oder 02349411184


Logo ProKulturgut.net e.V.

Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen
Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Bildungsnewsletter Tibet-Tage Ruhr, Fortsetzung Urban Gardening uvm.

Bildungsnewsletter des Prokulturgut.net e.V.

Newsletter des ProKulturgut.net e.V.

Liebe Freunde des BOLA,

zum Jahresabschluss präsentieren wir euch, in unserem letzten Bildungs-Newsletter 2017, einen Ausblick auf das kommende Jahr und wünschen einen schönen Jahresausklang.

Neben der Weiterführung bewährter Programme, haben wir auch ein paar neue Highlights im Programm.
Das Jahr beginnt mit einem Schnuppertermin zur Trainerausbildung “Achtsame Kommunikation” am 19. Januar, gefolgt von einer Jam-Session am 26. mit The Positive Creative World. Ebenfalls im Januar könnt ihr die Ergebnisse des Foto-Workshops “Urban Gardening”, in Form einer Ausstellung der gelungensten Werke, begutachten. Außerdem wird es in den Osterferien eine Weiterführung des beliebten Workshops geben.

In unserem neuen Workshop „World Music for Everyone“ steht der Spaß am Musizieren im Mittelpunkt. Zu diesem integrativen Projekt für Geflüchtete und Migranten sind alle herzlichst eingeladen. Weiterhin geplant ist eine Neuauflage der „Tibet-Tage Ruhr“, mit Ausstellungen, Workshops und Lamas des Mila Kagyu Ling Klosters Kathmandu.

Auch in Sachen Weiterbildung haben wir wieder Angebote für Schüler/-innen im Programm: Creative Media Design.

Das komplette Jahresprogramm der Akademie könnt ihr hier herunterladen (PDF 2MB).

Wir freuen uns auf Euch! Herzliche Grüße,
Euer ProKulturgut.net Team

Veranstaltungsvorschau:

Tibet-Tage Ruhr. Ausstellung & Workshops

Ausstellung Urban Gardening im Januar und Workshop in den Osterferien 2018

World Music for Everyone

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Schnuppertermin Trainerausbildung Achtsame Kommunikation

Tibet-Tage Ruhr

 Ausstellung Tibetisch-Buddhistischer Kunst

Im Rahmen des jährlichen, interkulturellen Austauschprogramms der Akademie der Kulturen NRW haben wir tibetische Lamas aus Boudanath in Kathmandu, Nepal zu Gast im BOLA. Im Rahmen einer Ausstellung tibetisch-buddhistischer Kunst vom 14.01.2018 bis zum 11.02.2018 haben wir für euch ein umfangreiches Programm zusammengestellt.

Im Mittelpunkt steht die Präsentation verschiedener Kunstgegenstände aus dem Bestand des Mila Kagyü Ling Kloster in Boudhanath, Nepal. Darüber hinaus ist eine Dokumentation zur aktuellen Situation des Klosters und Alltags der Yogis geplant.

14.01. 2018 12h: Ausstellungseröffnung
mit Lama Lobsang Sherpa und weiteren tibetischen Gästen. Dazu wird ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Begleitaktionen und Mantra-Konzert von Rechungpa & Friends, sowie Überraschungsgästen geboten.

09.-11.02.2018 Meditations- und Praxiswochenende
mit Erläuterungen, Übungen und Hintergründen zur uralten Himalaya-Heilpraxis „CHÖD“

Das bereits am Freitag startende Meditations- und Praxiswochenende mit Lama Lobsang Sherpa und seinen Begleitern des Mila Kagyu Ling Klosters setzt sich mit Sand-Mandalas, Thankas, Statuen, Kunsthandwerk, Instrumenten und andere rituellen Gegenständen auseinander. Themenübergreifend steht dabei die Heilung von Körper und Geist im Mittelpunkt.

Zudem werden die Lamas an Dharma-Einrichtungen tibetisch-buddhistische Praxis unterrichten. Dies ist in Bochum und an unsere Einrichtung angeschlossenen Zentren der Fall. Die übrige Zeit können weitere kulturelle und pädagogische Angebote wahrgenommen werden. Bisherige Veranstaltungen mit Lama Lobsang sorgten für durchwegs positives Feedback unter den Teilnehmenden. Somit sind wir dankbar, durch die Vermittlung buddhistische Praxis und Kultur Tibets, zur Weiterführung dieser Partnerschaft beizutragen. Die Segnungen der Lamas aus dem Mila Kagyü Ling Kloster sind wertvoll für alle Menschen. Ihre rituellen Gebete setzen sich für den Weltfrieden und das Wohl aller fühlenden Wesen ein.

Wann: 14.01-11.02.2018, Montags – Freitags 15-18 Uhr

Anmeldung: hdk@prokulturgut.net oder 0234 9411184

StattGärten/Stadtgärten Urban Gardening Ausstellung und Workshop

Nach dem großen Erfolg des ersten URBAN GARDENING Workshops sind weitere Angebote geplant

Nach viel positiver Resonanz der Teilnehmer am ersten Urban Gardening Fotografie-Workshop, freuen wir uns im kommenden Frühjahr die gelungensten Werke im Rahmen einer Ausstellung im BOLA Haus der Kulturen Ruhr präsentieren zu dürfen.

Für die Osterferien ist auch gleich der nächste Fotografie-Workshop geplant – wir wollen neue Orte entdecken und herausfinden, wie sich die bisher besuchten Gärten bis dahin verändert haben.

Einen Einblick in den ersten Workshop könnt ihr durch den lesenswerten Erfahrungsbericht auf unserer Website oder auf Youtube erlangen:

Urban Gardening Screenshot

Wann: Osterferien 2018 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben)
Anmeldung & Info unter: adk@prokulturgut.net oder telefonisch 0234 9411184

WorldMusic for Everyone – Workshop

Ein integratives Projekt für Flüchtlinge und MigrantInnen

Donnerstags von 18-21h mit Gunnar Nesterov und anderen Weltmusikern

Wir wollen miteinander musizieren, unseren musikalischen Hintergrund erweitern, Kenntnisse und Fähigkeiten an verschiedenen Instrumenten erwerben oder vertiefen. In wöchentlichen Workshops und Proben zusammen und letztendlich können wir ein gemeinsames Konzert durchführen.

Mit freundlicher Unterstützung des Landesmusikrat NRW

Wann: immer donnerstags von 18 bis 21 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter: 0234 9411184

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Creative Media Design Grundbildung

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des ESF, des Landes NRW, sowie in Kooperation mit Schulen spannende Kurse in Mediendesign für interessierte SchülerInnen ab 16 Jahren.

Creative Media Design Schwerpunkt DTP/Mediengestaltung
Zeitraum: 08.01.2018 – 11.05.2018

Creative Media Design Schwerpunkt Webgestaltung/Onlineredaktion
Zeitraum: 09.04.2018 – 30.07.2018

Der Ausbildungsgang umfasst Lerninhalte zu Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben, grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Design und Medienproduktion.

Die Kurse finden nachmittags (je 4 U-Std) im Bola Haus der Kulturen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum an 5 Tagen pro Woche über einen Zeitraum von ca 3 Monaten statt. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit an konkreten Projekten aus dem Kulturbereich zu arbeiten und dabei je nach Schwerpunktwahl Kenntnisse aus den Bereichen Mediengestaltung, Audio/Video oder Web zu erlangen. Die Kenntnisse sind nützlich für eine Vorbereitung für eine Ausbildung oder ein Studium und helfen auch bei der Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen wie selbstständige Arbeitsorganisation, Teamwork, Computerknow-how, usw.

Die Schüler/innen bekommen auch Einblick in die Abläufe eines Kulturbetriebs und eine Anerkennung als Praktikum ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Wann: immer Montag bis Freitag
Kosten: kostenlos
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Die Akademie der Kulturen NRW ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, die im BOLA – Haus der Kulturen angesiedelt ist.

Schnuppertermin Trainerausbildung Achtsame Kommunikation mit Dagmar Bellen

Schnuppertermin am 19.01.2017 ab 20 Uhr

Für viele Menschen ist es schwierig, in Konfliktsituationen gelassen und konstruktiv zu bleiben. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg und die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh sind wirksame Ansätze, um eine achtsame und respektvolle Kommunikation zu erlernen. Diese Fähigkeit ist nicht nur im beruflichem Leben hilfreich, sondern vermittelt auch Zufriedenheit und Glück im Alltag.

Das Seminar eignet sich insbesondere als Weiterbildung (gerne als Bildungsurlaub) für Fachkräfte im therapeutischen und sozialen Bereich. Geleitet wird der Kurs von der Gründerin der „Akademie für friedvolle und kreative Kommunikation“ Dagmar Bellen. Seit neun Jahren unterstützt sie Familien, Kindergärten, Schulen und Institutionen mit Ihrem Training.

Der kostenlose Schnuppertermin für den „Basislehrgang Gewaltfreie Kommunikation“ findet am 19.01.2018 in der BOLA Bildungsstätte in Bochum statt. Der gesamte „Basislehrgang Gewaltfreie Kommunikation“ findet in Blockveranstaltungen von März bis September 2018 statt.

Wann:
Schnuppertermin: 19.01.2018, 19 bis 21 Uhr
Ausbildungstermine: 16.-18.3.18/ 20.-22.4.18/ 8.-10.6.18/ 6.-8.7.18/ 31.8.-2.9.18
Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten der Ausbildung und Finanzierungshilfen: 1.500 €, Ermäßigung nach Vereinbarung. Eine Förderung durch Bildungsscheck oder Bildungsprämie ist ggf. möglich (weitere Infos: www.bildungsscheck.de). Sie können Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.
Anmeldung, Informationen: Akademie der Kulturen NRW: 0234/9411184 oder adk@prokulturgut.net


Logo ProKulturgut.net e.V.Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen
Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Bildungsnewsletter: Achtsame Kommunikation, World of Percussion Workshop, Deutsch-Sprachkurs

Bildungsnewsletter des Prokulturgut.net e.V.

Newsletter des ProKulturgut.net e.V.

Liebe Freunde des BOLA,

bis zum Ende des Jahres haben wir noch viel vor. In diesem Newsletter findet ihr die Highlights unseres Bildungs-Programms.

Im November 2017 führte die Akademie der Kulturen NRW erstmalig ein Jugendprojekt zum Thema „Urban Gardening“ durch. Einige Impressionen zum Projekt findet ihr hier. Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass dieses Projekt im Frühjahr 2018 fortgesetzt wird. Bei Interesse könnt ihr euch hier anmelden.

Zur Entspannung möchten wir euch gerne noch einmal auf das Konzert des Silent Harmonies Ensembles im Planetarium hinweisen 🙂

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße,
Euer ProKulturgut.net Team

Veranstaltungsübersicht:

 

Schnuppertermin Trainerausbildung Achtsame Kommunikation

World of Percussion Workshop

Deutsch-Sprachkurs für Flüchtlinge & Zugewanderte

World Music for Everyone

ESF

 

P.S. für alle Verspannten und Rückengeplagten bietet Günter Ewert jeden ersten Donnerstag im Monat Rückenmassage nach Dorn-Breuss. Alle Infos hier

 

Schnuppertermin Trainerausbildung Achtsame Kommunikation mit Dagmar Bellen

 

Schnuppertermin am 19.01.2017 ab 20 Uhr

Für viele Menschen ist es schwierig, in Konfliktsituationen gelassen und konstruktiv zu bleiben. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg und die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh sind wirksame Ansätze, um eine achtsame und respektvolle Kommunikation zu erlernen. Diese Fähigkeit ist nicht nur im beruflichem Leben hilfreich, sondern vermittelt auch Zufriedenheit und Glück im Alltag.

Das Seminar eignet sich insbesondere als Weiterbildung (gerne als Bildungsurlaub) für Fachkräfte im therapeutischen und sozialen Bereich. Geleitet wird der Kurs von der Gründerin der „Akademie für friedvolle und kreative Kommunikation“ Dagmar Bellen. Seit neun Jahren unterstützt sie Familien, Kindergärten, Schulen und Institutionen mit Ihrem Training.

Der kostenlose Schnuppertermin für den „Basislehrgang Gewaltfreie Kommunikation“ findet am 19.01.2018 in der BOLA Bildungsstätte in Bochum statt. Der gesamte „Basislehrgang Gewaltfreie Kommunikation“ findet in Blockveranstaltungen von März bis September 2018 statt.

Wann:
Schnuppertermin: 19.01.2018, 19 bis 21 Uhr
Ausbildung:16.-18.3.18/ 20.-22.4.18/ 8.-10.6.18/ 6.-8.7.18/ 31.8.-2.9.18
Wo: BOLA Bildungsstätte, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Kosten der Ausbildung und Finanzierungshilfen: 1.500 €, Ermäßigung nach Vereinbarung. Eine Förderung durch Bildungsscheck oder Bildungsprämie ist ggf. möglich (weitere Infos: www.bildungsscheck.de). Sie können Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.
Anmeldung, Informationen: Akademie der Kulturen NRW: 0234/9411184 oder adk@prokulturgut.net

World of Percussion offene Werkstatt

Percussion, Improvisation und intuitive Musik – Eine offene interkulturelle Werkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren.

Mit Gunnar Nesterov, Jim Galakti, Rechungpa und anderen international aktiven Weltmusikern – integrativ und interkulturell

Professionelle und international tätige Weltmusiker leiten das Projekt. Dabei entdecken wir die Musik als universelle Sprache, wecken unsere Kreativität und entwickeln neue Ideen. Mit Weltmusik können wir Grenzen überwinden und neue Verbindungen schaffen.

Mit finanzieller Unterstützung der LKD – Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste / Jugendkunstschulen NRW e.V.

Veranstalter: Schule der Künste – Jugendkunstschule des Kulturgut e.V.

Wann: ab 2.11.2017 immer montags – freitags von 18 bis 21 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter:0234 9411184

 

Deutsch-Sprachkurs für Flüchtlinge & Zugewanderte

 

ab 20.11.2017 in Bochum-Dahlhausen

Der Sprachkurs richtet sich wieder an Flüchtlinge und Zugewanderte ab 16 Jahren, die keine oder nur geringe Deutschkenntnisse besitzen. Er vermittelt alltagsnahes Grundwissen auf dem Niveau A1 bis maximal B1. Jeder Kurs umfasst 100 Unterrichtsstunden.

Im Unterricht wird die deutsche Grammatik, die Rechtschreibung, das Hörverständnis und die Kommunikationsfähigkeit täglich erarbeitet.

Wie schon bei unseren erfolgreich durchgeführten Sprachkursen ist es unser Anliegen, die sprachliche und kulturelle Integration zu fördern.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen am Ende des Kurses in der Lage sein, sich selbst vorzustellen und mit anderen Personen einfache Gespräche zu führen, Sätze und Äußerungen im Zusammenhang anzuwenden und über Ihre Bedürfnisse Auskunft geben zu können.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW.

Wann: ab 20.11.2017
Zeitrahmen: immer montags – donnerstags; voraussichtlich von 10:00 bis 13:30 Uhr; eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Min
Kosten: kostenlos (inklusive Lehrmaterial); Fahrtkosten werden nicht übernommen. Es wird ein Pfand von 10 € einbehalten, den die Teilnehmer nach Abschluss zurück erhalten.
Anmeldung & Info unter:adk@prokulturgut.net oder telefonisch 0234 9411184

WorldMusic for Everyone – Workshop

Ein integratives Projekt für Flüchtlinge und MigrantInnen

Donnerstags von 18-21h mit Gunnar Nesterov und anderen Weltmusikern

Wir wollen miteinander musizieren, unseren musikalischen Hintergrund erweitern, Kenntnisse und Fähigkeiten an verschiedenen Instrumenten erwerben oder vertiefen. In wöchentlichen Workshops und Proben zusammen und letztendlich können wir ein gemeinsames Konzert durchführen.

Mit freundlicher Unterstützung des Landesmusikrat NRW

Wann: ab 2.11.2017 donnerstags von 18 bis 21 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldung & Info unter:0234 9411184

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Banner

Die Akademie der Kulturen NRW ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, die im BOLA – Haus der Kulturen angesiedelt ist.

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des ESF und des Landes NRW und in Kooperation mit Schulen spannende Kurse in Mediendesign für interessierte SchülerInnen ab 16 Jahren.

Die Kurse finden nachmittags (je 4 U-Std) im Bola Haus der Kulturen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum an 5 Tagen pro Woche über einen Zeitraum von ca 3 Monaten statt. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit an konkreten Projekten aus dem Kulturbereich zu arbeiten und dabei je nach Schwerpunktwahl Kenntnisse aus den Bereichen Mediengestaltung, Audio/Video oder Web zu erlangen. Die Kenntnisse sind nützlich für eine Vorbereitung für eine Ausbildung oder ein Studium und helfen auch bei der Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen wie selbstständige Arbeitsorganisation, Teamwork, Computerknow-how, usw.

Die Schüler/innen bekommen auch Einblick in die Abläufe eines Kulturbetriebs und eine Anerkennung als Praktikum ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

Kurs 1: Creative Media Design Schwerpunkt Audio/Video Zeitraum: 01.09.2017 – 22.12.2017

Kurs 2: Creative Media Design Schwerpunkt DTP/Mediengestaltung Zeitraum: 08.01.2018 – 11.05.2018

Kurs 3: Creative Media Design Schwerpunkt Webgestaltung/Onlineredaktion Zeitraum: 09.04.2018 – 30.07.2018

Der Ausbildungsgang umfasst Lerninhalte zu Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben, grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Design und Medienproduktion.

Wann: immer Montag bis Freitag
Kosten: kostenlos
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net


Logo ProKulturgut.net e.V.

Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen
Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.

Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Bildungsnews 2017 – Urban-künstlerischer Workshop Cultura Reise etc

http://prokulturgut.net/bildungsnewsletter-urban-kuenstlerischer-workshop-cultura-reise-und-mehr

Bildungsnews des ProKulturgut.net und der Akademie der Kulturen NRW Team

Liebe Freunde des BOLA,

diesmal können wir ein vielfältiges Programm anbieten.
Wir freuen uns über Eure Anmeldungen.

Creative Media Design

Urban-Künstlerischer Workshop mit Abhishek Thapar

World Percussion-Kurse mit Ustad Hanif Khan

Grundlagen der Dreharbeit

Deutschkurse für Flüchtlinge und Zugezogene

Cultura Reise nach Indien – mit dem THE POSITIVE CREATIVE WORLD Ensemble

Herzliche Grüße,
Euer Akademie der Kulturen Team

Creative Media Design – Weiterbildung geht zur Schule

Banner

Die Akademie der Kulturen NRW ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens, die im BOLA – Haus der Kulturen angesiedelt ist.

Die Akademie der Kulturen NRW veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des ESF und des Landes NRW und in Kooperation mit Schulen spannende Kurse in Mediendesign für interessierte SchülerInnen ab 16 Jahren.

Die Kurse finden nachmittags (je 4 U-Std) im Bola Haus der Kulturen, Herbergsweg 1, 44879 Bochum an 5 Tagen pro Woche, über einen Zeitraum von ca 3 Monaten statt. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit an konkreten Projekten aus dem Kulturbereich zu arbeiten und dabei, je nach Schwerpunktwahl, Kenntnisse aus den Bereichen Mediengestaltung, Audio/Video oder Web zu erlangen. Die Kenntnisse sind nützliche Vorbereitung für Ausbildung oder Studium und helfen bei der Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen, wie selbstständige Arbeitsorganisation, Teamwork, Computerknow-how, usw.

Die Schüler/innen bekommen auch Einblick in die Abläufe eines Kulturbetriebs und eine Anerkennung als Praktikum ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses wird ein Zertifikat ausgestellt.

  • Kurs 1: Creative Media Design
    Schwerpunkt Audio/Video
    Zeitraum: 01.09.2017 – 22.12.2017
  • Kurs 2: Creative Media Design
    Schwerpunkt DTP/Mediengestaltung
    Zeitraum: 08.01.2018 – 11.05.2018
  • Kurs 3: Creative Media Design
    Schwerpunkt Webgestaltung/Onlineredaktion
    Zeitraum: 09.04.2018 – 30.07.2018

Der Ausbildungsgang umfasst Lerninhalte zu Schlüsselkompetenzen für das Berufs- und Arbeitsleben, grundlegende IT-Kompetenzen, Kreativitätstechniken, Persönlichkeitsentwicklung, Design und Medienproduktion.

Wann: immer Montag bis Freitag
Kosten: kostenlos
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Urban-Künstlerischer Workshop mit Abhishek Thapar

von Montag, 28. August – Montag, 4. September 2017
und Montag, 11. September – Montag, 18. September 2017

Ein künstlerisches Labor für Bewegung und menschliches Empfinden von Abhishek Thapar –

eine künstlerische Auseinandersetzung mit der urbanen Umwelt

…begehren, trotzen, loslassen, sich manifestieren, sich entfalten, Weitblick gewinnen, sich bewegen, sich bewusst bewegen…

Dies ist ein künstlerisches Labor, in dem Bewegung, Körper und menschliches Empfinden im Bezug auf unsere sich rapide verändernden Wirklichkeiten erforscht werden. Wie können wir darauf reagieren? Was benötigen wir in unserem Inneren, um dem stetig im Wandel begriffenen Äußeren (Gesellschaft und Umwelt sowie auch unsere virtuellen Realitäten) begegnen zu können?

In diesem Labor setzen wir uns gemeinsam in einem horizontalen und nicht-hierarchischen Raum mit unserem Verhältnis zu unserer urbanen Umgebung auseinander; wir wollen dieses Verhältnis überdenken und neu konfigurieren, sodass neues Wissen sowie kollaborative Netzwerke entstehen können. Wir möchten Menschen in diesen künstlerischen Prozess einbinden, die Möglichkeiten und Folgen von Veränderung aus künstlerischer, sozialer und ökologischer Sicht erkunden möchten.

Wir glauben, dass Körper und Verstand anhand eines intensiven künstlerischen Prozesses in die Lage versetzt werden können, Veränderung vorherzusehen, sodass sich die Veränderung von innen nach außen vollzieht. Wir hoffen, dass diese Begegnung ein Repertoire von Visionen, körperlichen Ausdrucksweisen und kreativen Vorhaben hervorbringt, die anschließend in Produktionen münden können.

Wenn du künstlerisch veranlagt bist (Theater, Tanz, Bewegung, bildende Kunst, Film) und du neue Kenntnisse und Perspektiven entwickeln möchtest oder wenn du bereits in einem sozialen oder ökologischen Kontext arbeitest und damit verwandte Themen künstlerisch erkunden möchtest, schicke uns Informationen zu deinem Hintergrund und deiner Teilnahmemotivation via Email an abbu1985@gmail.com.

Wann: von Montag, 28. August 2017 – Montag, 4. September 2017
Zeiten: täglich 8 – 10 Unterrichtsstunden
Kosten: 350 €, Studierende 105 € | Stipendien auf Anfrage
Dozenten: Abhishek Thapar · Co-/DozentInnen ggf. Reinhard Kreckel
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

WORLD PERCUSSION – Kurse mit Ustad Hanif Khan

Ustad Hanif Khan ist ein hochangesehener Tabla-Meister, der seit seiner Europatournee 2012 auch regelmäßig Konzerte in Deutschland gibt und unterrichtet. Mit seinen brillanten Rhythmen und melodischem Tablasound berührt er seine Zuhörer weltweit.
Bei dieser Begegnung bekommt Ihr die Gelegenheit, das Wissen mehrerer Generationen aus der Hand eines der besten Musiker Indiens zu erhalten.

In den diesem Workshop habt Ihr die Gelegenheit, die Doyra, Tabla und andere Percussion-Instrumente kennen und spielen zu lernen.

Kosten: 1.000 €
bis zu 50% Vergünstigung mit Bildungsscheck oder Bildungsprämie möglich.
Ermässigung oder Stipendien z.B. für Studierende auf Anfrage
Wann: 16.9. 2017 bis 4. Oktober 2017 und 10. Oktober 2017 bis 15. Oktober 2017
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Praktische Grundlagen der Dreharbeit

Vom Montag, 28. August 2017 – Montag, 4. September 2017

Wir geben Euch einen Überblick über die Grundlagen zur Durchführung von Dreharbeiten und vermitteln Euch das entsprechend notwendige Know-How.
Die wichtigsten Positionen eines Film-“Sets”, die elementarsten, technischen Voraussetzungen und vielversprechendsten Umsetzungsmöglichkeiten eines “Drehs” werden erläutert und praktisch nachvollziehbar gemacht. Dies geschieht beispielhaft – je nach Interesse – anhand verschiedener ausgewählter Projekte, in Kooperation mit einer Musikband oder einem Theaterprojekt, welche filmisch von uns begleitet werden.

Alle Infos & Anmeldung

Wann: Vom 28. August 2017 – 4. September 2017
Zeiten: täglich 8-10 UStd.
Kosten: 105 € (Unterkunft und Verpflegung frei)

Wo: BOLA Bildungsstätte KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Dozent: Reinhard „Rechungpa“ Kreckel

Anmeldung und weitere Informationen:
Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Deutschsprachkurs für Geflüchtete und Zugezogene

Kurs 4: 04.09. – 11.10.2017


Kurs 5:
25.9.2017-30.10.2017

Der Sprachkurs richtet sich wieder an Flüchtlinge und Zugewanderte ab 16 Jahren, die keine oder nur geringe Deutschkenntnisse besitzen. Er vermittelt alltagsnahes Grundwissen auf dem Niveau A1 bis maximal B1. Jeder Kurs umfasst 100 Unterrichtsstunden.

Im Unterricht wird die deutsche Grammatik, die Rechtschreibung, das Hörverständnis und die Kommunikationsfähigkeit täglich erarbeitet.

Wie schon bei unseren erfolgreich durchgeführten Sprachkursen ist es unser Anliegen, die sprachliche und kulturelle Integration zu fördern.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen am Ende des Kurses in der Lage sein, sich selbst vorzustellen und mit anderen Personen einfache Gespräche zu führen, Sätze und Äußerungen im Zusammenhang anzuwenden und über Ihre Bedürfnisse Auskunft zu geben.

Schwerpunkte:

  • Hörverständnis und Kommunikationsfähigkeit
  • Grammatik und Rechtschreibung
  • Führen einfacher Gespräche
  • Vorstellung der eigenen Person
  • Die eigenen Bedürfnisse ausdrücken

Wann: 04.09. – 11.10.2017 und 25.09. – 30.10.2017
Zeiten: montags – donnerstags, von 9:00 bis 13:30 Uhr
Wo: Bahnhofsgebäude Dahlhausen Dr. C.-Otto-Str. 136 44879 Bochum Dahlhausen
Kosten: kostenlos (inklusive Lehrmaterial); Fahrtkosten werden nicht übernommen
Kontakt: Bei Interesse bitte melden unter 0234 9411184 oder adk@prokulturgut.net

Bitte beachten, dass wir bei der Anmeldung eine kleine Kaution von 10 € einbehalten, die die Teilnehmer am Ende des Kurses zurückbekommen.

Cultura Reise nach Indien – Mit dem THE POSITIVE CREATIVE WORLD Ensemble on Tour

Dienstag, 19. Dezember 2017 – Freitag, 5. Januar 2018

Mit dem THE POSITIVE CREATIVE WORLD Ensemble on Tour Dezember 2017 / Januar 2018

Tauch mit uns ein, in die spirituelle Welt Indiens! Begleitend zu der Musiktournee des The Positive Creative World Ensembles, lädt Euch die Akademie der Kulturen herzlich zu einer Kultur-, Yoga- und Musik-Reise ein.

Kommt mit auf unsere Tour ins ferne Indien. Dieser zehntägige Kultur-Trip wird zwischen dem 19.12.2017 und 29./30.12.2017 – (verlängerbar bis zum 4./5.1.2018) stattfinden.

Wann: von Dienstag, 19. Dezember 2017 – Freitag, 5. Januar 2018
Zeiten: ganztägig
Kosten: 1.400 € / pro Person (1.250 € ermäßigt)
incl. Verpflegung, Hotel und Flug
Nicht enthalten sind eventuelle Kosten für Eintritte beim Sightseeing, sowie Kosten für Flugtickets, wobei wir behilflich sind, gute Angebote zu finden
Wo: verschiedene Orte in Indien
Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Wir bitten um schnellstmögliche Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.
Für weitergehende Fragen und Absprachen ruft uns bitte an: 0151 41479643


Logo ProKulturgut.net e.V.

Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.
Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Abonniere auch unsere weiteren Newsletter:
BildungKörper & GeistKinder & JugendEvents


DEZEMBER – JANUAR 2017/2018 – Cultura Reise nach Indien – Mit dem THE POSITIVE CREATIVE WORLD Ensemble on Tour

Cultura Reise 2017

Sondernewsletter Cultura Reisen

Cultura Reise 2017 nach Indien Dezember/Januar 2017/2018 Mit dem THE POSITIVE CREATIVE WORLD Ensemble on Tour

Liebe Freundinnen und Freunde,

zum Jahresende erwartet Euch ein besonderes kulturelles Highlight.

Taucht mit uns ein in die spirituelle Welt Indiens. Begleitend zu der Musiktournee des The Positive Creative World Ensembles lädt Euch die Akademie der Kulturen herzlich zu einer Kultur-, Yoga- und Musik-Reise ein. Kommt mit auf unsere Tour ins ferne Indien. Dieser zehntägige Kultur-Trip wird zwischen dem 19.12.2017 und 31.12.2017 – (verlängerbar bis zum 9.1.2018) stattfinden.

Unsere Tour wird Euch an verschiedenste Orte Rajasthans führen. Nicht nur Delhi, Agra und Jaipur stehen auf dem Plan, sondern auch die Wüste Rajasthans oder das Mehrangarh Fort in Jaswant Thada. Dort erwarten Euch Workshops mit den Schwerpunkten indische Kultur, spirituelle Yoga-Traditionen und Yoga Musik.

Die Reise bietet eine anregende und entspannte Zeit für Yoga- und Indienliebhaber. Die Tour wird organisiert von Nayeem Khan, dem bekanntesten Yogameister Rajasthans. Am Morgen gibt es Yoga-Kurse (mit und ohne Vorerfahrung) und nach den erlebnisreichen Tagesereignissen werden wir am Abend mit indischer, spiritueller und intuitiver Musik verwöhnt.

Wir möchten ein ganzheitliches Gefühl von den Wurzeln indischer Kultur, Musik, Yoga und Spiritualität entwickeln.

Dazu gibt es weitere Events wie Live-Musik Konzerte, musikalische Treffen zwischen den westlichen und indischen Musikern, Kochunterricht und Vieles mehr.

Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Hotels an den jeweiligen Orten der Reise.

Eine Verlängerung der Reise ist nach individueller Absprache möglich.

Kosten: 1.400 € pro Person (1.250 € ermäßigt)

Im Preis enthalten sind:

  • Unterbringung in Zweibettzimmern
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • tägliche Yoga-Kurse
  • Live-Musik Konzerte
  • Live-Tanzveranstaltungen
  • Kochkurs
  • Village-Safari / Kamel-Safari
  • öffentlicher Nahverkehr/Transport vor Ort/
    lokale Mobilfunk SIM Karte
  • Besuch historisch und kulturell interessanter Orte
  • je nach Interesse Kurz-Workshops in Bereichen von Indisch Kochen, Intuitive Musik und mediale Dokumentation mit Foto, Audio, Video

Nicht enthalten sind:

  • Eventuelle Kosten für Eintritte beim Sightseeing
  • Kosten für Flugtickets (Wir sind gerne behilflich gute Angebote zu finden).

Wir bitten um schnellstmögliche Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

Für weitergehende Fragen und Absprachen ruft uns bitte an: 0151 41479643

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße, Rechungpa Reinhard Kreckel und das Team der Akademie der Kulturen NRW sowie Yogacharya Nayeem Khan, Leiter von “Spiritual Yoga Culture of India”.

Zum Schluss ein besonderer Tipp für alle Indien-Begeisterten: Im Herbst diesen Jahres findet wieder eine Srishti-Konzertreihe statt. Für weitere Informationen hier klicken.


Logo ProKulturgut.net e.V.Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.
Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Abonniere auch unsere weiteren Newsletter:
Bildung Körper & Geist Kinder & Jugend Events


Bildungsnews 04 2017 – Sal Mallen, Grundlagen Drehbuch & Schauspiel

Bildungsnews des ProKulturgut.net und der Akademie der Kulturen NRW

Liebe Freunde des BOLA,

Sal Mallen beehrt uns wieder mit einem umfangreichen, englischsprachigen Workshop rund um Malkunst und Skulpturen. Ihr wolltet schon immer mal einen Film machen, habt aber keine Ahnung, wie und was man dazu eigentlich alles braucht? Wir bieten euch einen mehrtägigen Kurs an, in dem Ihr all das lernen könnt, was man bezüglich des Drehbuchs und der Schauspielerei wissen muss!

Außerdem bieten wir weitere Termine Deutschsprachkurse für Flüchtlinge und Zugezogene.

Aufgrund der hohen Nachfrage bezüglich der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) bei Dagmar Bellen wollen wir Euch jetzt bereits die Möglichkeit geben, euch für die anstehenden Termine im Jahr 2018 anzumelden.

Interessierte am Dzogchen-Yoga finden hier bereits Informationen zum Termin am 02.07.2017

Wir freuen uns über Eure frühzeitige Anmeldung!

Herzliche Grüße,
Euer ProKulturGut.net Team

Vorschau: Urban-künstlerischer Workshop – Bewegung und Leidenschaft

28.08.2017 bis 4.09.2017 und 11.09.2017 bis 18.09.2017

Ein multimedialer Performance-Kunst-Workshop mit Abhishek Thapar (1985, Indien, Theatermacher, Performer, Puppenspieler und Lehrer) und Olga Tsvetkova (Russland, Performer, Choreografin und Video Artist). Bewegung, Körper und menschliche Leidenschaften werden in Bezug auf die sich schnell verändernden Realitäten erkundet. Wie sollen wir darauf reagieren? Was brauchen wir in unserem Innersten, um dem ständig wechselnden Äußeren zu begegnen.

Mehr Infos in Kürze.

Dzogchen Yoga nach Bön Tradition – Befreiung durch Bewegung

02. Juli 2017

Yungdrung-Bön ist eine uralte, spirituelle Tradition, die in vorhistorischer Zeit aus Zentral-Asien nach Tibet kam. Begründer ist ein vollkommen erleuchteter Buddha namens Tönpa Shenrab Miwoche. Seine Lehren gliedern sich in 9 Fahrzeuge. Die oberen 5 zielen auf Erleuchtung und Buddhaschaft, die unteren 4 auf Verbesserung der Lebensumstände.

Bön kennt viele Methoden zur Kommunikation mit den unsichtbaren Bereichen der Welt. Seine Basis ist universelles Mitgefühl. Seine höchste Sichtweise ist die des Dzogchen. Die Dzogchen-Lehren gelten im Bön als das Herz aller spirituellen Lehren, da sie einen direkten Weg zum absoluten Urgrund allen Seins eröffnen.

Unter Leitung von Sergey Makarov (Dzogchen Praktiker, Sportlehrer, Dipl. Psychologe und ein Mann vieler weiterer Talente) erfahrt Ihr Entspannung für Körper und Seele.

Alle Infos & Anmeldung

Wann: 02. Juli 2017
Zeiten: 17:00 – 20:50 Uhr
Kosten: freiwillige Spende

Wo: BOLA Bildungsstätte & KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Dozent: Sergey Makarov (Dzogchen Praktiker, Sportlehrer, Dipl. Psychologe)

Anmeldung und weitere Informationen: Kulturgut e.V. E-Mail akademie@prokulturgut.net, Telefon 0234- 9411184

„Intensive Kunst Workshops“ mit dem bekannten katalanischen Künstler Sal Mallen

Montag, 7.08.2017 – Sonntag 13.08.2017

Im BOLA – Haus der Kulturen gibt es im August wieder die Möglichkeit mit dem katalanischen Künstler Sal Mallen zusammen zu arbeiten und von ihm zu lernen.
Für wen? – Für Jung und Alt auf jedem Kunstniveau, insbesondere für Studenten.

Der Dozent stellt sich vor:
Hi! Ich bin Sal Mallen, ein katalanischer Bildhauer. Zuvor habe ich Industriedesign und Bildende Kunst studiert. Ich habe bereits mehrjährige Erfahrung als kreativer Kunstdozent in Europa gesammelt. Ich werde euch zeigen, dass in jedem Kreativität und künstlerische Fähigkeiten stecken. Mit Hilfe von Beobachtungstechniken und Analyse wirst Du Deine Art etwas wahrzunehmen und die Realität zu sehen weiter entwickeln. Bei gutem Wetter werden wir draußen mit modernen und traditionellen Materialien und Techniken arbeiten. Egal, ob Du schon Erfahrungen mitbringst oder nicht, werde ich dich Schritt für Schritt begleiten und in die künstlerischen Disziplinen einführen.

Weitere Informationen unter: www.mallen.pro

Jetzt anmelden:

Im BOLA – Haus der Kulturen Ruhr
Herbergsweg 1
44879 Bochum
fon: +49 0 234 – 5892040
E-Mail: hdk@prokulturgut.net

Wann:  07. August –  13. August 2017
Zeiten: täglich 10 – 18 Uhr
Kosten: 200 € / 50 € für Studenten (Unterkunft und Verpflegung frei)
Wo: BOLA Bildungsstätte und KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Anmeldung und weitere Informationen:
Kultugut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Praktische Grundlagen der Dreharbeit

Vom Montag, 28. August 2017 – Montag, 4. September 2017

Wir geben Euch einen Überblick über die Grundlagen zur Durchführung von Dreharbeiten und vermitteln Euch das entsprechend notwendige Know-How.
Die wichtigsten Positionen eines Film-“Sets”, die elementarsten technischen Voraussetzungen und vielversprechendsten Umsetzungsmöglichkeiten eines “Drehs” werden erläutert und praktisch nachvollziehbar gemacht. Dies geschieht beispielhaft – je nach Interesse – anhand verschiedener ausgewählter Projekte, in Kooperation mit einer Musikband oder einem Theaterprojekt, welche filmisch von uns begleitet werden.

Ferner soll die Veranstaltung zahlreiche Anlässe bieten, eigene Projekte vorzustellen, sie mit anderen zu diskutieren und Euch bei der Umsetzung eigener Projekte kompetent zu unterstützen – sei es im Bereich Imagefilm, Musikvideo, Videodokumentationen einer Theaterproduktion oder bei sonstigen Arbeiten.

Schwerpunkte:

  • Produktionsleitung, Regie, Cast
  • Kamera, Licht, Ton, Setdesign, Setaufnahmeleitung
  • Kostüm- und Maskenbild.
  • improvisatorische Skills

Alle Infos & Anmeldung

Wann: Vom 28. August 2017 – 4. September 2017
Zeiten: täglich 8-10 UStd.
Kosten: 105 € (Unterkunft und Verpflegung frei)

Wo: BOLA Bildungsstätte & KulturHostel, Herbergsweg 1, 44879 Bochum
Dozent: Reinhard „Rechungpa“ Kreckel

Anmeldung und weitere Informationen:
Kulturgut e.V. 0234 9411184 oder bildung@prokulturgut.net

Deutschsprachkurs für Geflüchtete und Zugezogene

Kurs-Termine
Kurs 3: 31.07. – 31.08.2017
Kurs 2.1.0 2017: 04.09. – 11.10.2017
Kurs 4: 25.09. – 30.10.2017
Kurs 2.2.0 2017: 02.11. – 13.12.2017
Kurs 5: 20.11. – 21.12.2017

Der Sprachkurs richtet sich wieder an Flüchtlinge und Zugewanderte ab 16 Jahren, die keine oder nur geringe Deutschkenntnisse besitzen. Er vermittelt alltagsnahes Grundwissen auf dem Niveau A1 bis maximal B1. Jeder Kurs umfasst 100 Unterrichtsstunden.

Im Unterricht wird die deutsche Grammatik, die Rechtschreibung, das Hörverständnis und die Kommunikationsfähigkeit täglich erarbeitet.

Wie schon bei unseren erfolgreich durchgeführten Sprachkursen ist es unser Anliegen, die sprachliche und kulturelle Integration zu fördern.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen am Ende des Kurses in der Lage sein, sich selbst vorzustellen und mit anderen Personen einfache Gespräche zu führen, Sätze und Äußerungen im Zusammenhang anzuwenden und über Ihre Bedürfnisse Auskunft geben zu können.

Schwerpunkte:

  • Hörverständnis und Kommunikationsfähigkeit
  • Grammatik und Rechtschreibung
  • Führen einfacher Gespräche
  • Vorstellung der eigenen Person
  • Die eigenen Bedürfnisse ausdrücken

Prokulturgut.Net e.V.
BOLA. Bildungsstätte & KulturHostel
Herbergsweg 1, 44879 Bochum Dahlhausen
Postfach 101412, 44714 Bochum
Telefon 0234-3247830, 0178 206 4003 (Ltg. Reinhard Kreckel)
Website http://www.prokulturgut.net

Herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen.
Spendenkonto: 7225600, Sozialbank Köln, BLZ 37020500
Spenden sind steuerlich absetzbar.

Abonniere auch unsere weiteren Newsletter:

BildungKörper & GeistKinder & JugendEvents